Logo von samael-web.de
 


Samael-Konzert 19.04.2008
Glauchau, Alte Spinnerei

Support:

My Insanity & Sybreed

Setlist:

  1. Intro
  2. Solar Soul
  3. Reign Of Light
  4. On The Rise
  5. Valkyries' New Ride
  6. Rain
  7. Baphomet's Throne
  8. Oriental Dawn
  9. Infra Galaxia
  10. Year Zero
  11. Promised Land
  12. Black Trip
  13. Ave!
  14. On Earth
  15. Slavocracy
  16. The Ones Who Came Before
  17. Jupiterian Vibe
  18. The Cross
  19. My Saviour

Bericht:

My Insanity in Glauchau am 19.04.2008 Juchu, auf nach Glauchau zu meinem 5. Samael-Konzert und die A4 ist wegen Brückenabrißarbeiten ab Höhe Hohenstein gesperrt. (was uns dann zu der Überlegung führte, ob sich denn alle verfahren haben - doch dazu später)
Das erste Mal haben mein bester Freund, der mal wieder als Fahrer 'dran glauben' durfte, und ich, einen Parkplatz in der Nähe der 'Alten Spinnerei' bekommen, was uns dann auch das erste Mal zu denken gab - denn soo früh waren wir dann auf Grund der Sperrung auch nicht mehr dran gewesen.
Tatsächlich waren auch nur sehr wenige Leute anwesend und sehr viel voller wurde es leider auch später nicht - verdammt schade! - also immerhin so, dass dann auch mal genügend Leute rumstanden, aber dazwischen war zuviel Platz (also es blieb nicht so krass wie auf dem Foto von 'My Insanity')
Mein erster Gedanke, als 'My Insanity' anfingen zu spielen, war: 'LAUT!' - der zweite: 'Ich werd wohl doch alt'. - eigentlich waren auch Gothminister angekündigt, laut Zeitplan am Mischpult spielten aber 'My Insanity' und 'Sybreed' - keine Ahnung ob das stimmt, denn ich kenne keine der 3 Bands, nur 'My Insanity' vom Namen her vom Samael-Tourplakat 1999. Musikalisch kann ich sowohl 'My Insanity' als auch 'Sybreed' nicht allzuviel abgewinnen, schlecht waren sie beide auch nicht, aber mein CD-Regal werden sie auf Grund größerer musikalischer Inkompatibilität wohl nicht von innen sehen.
Also wurde gemütlich Met (von mir) oder allololfreies Bier konsumiert und in dem absolut niedlichen (größentechnisch) Raucherkabuff vor sich hin gequalmt - obwohl da Passivrauchen sicher schon ausgereicht hätte, möchte nicht sehen, was da abgeht, wenn es mal voll sein sollte in der 'Alten Spinnerei'.
Auf Grund der bedauerlichen Leere hatte ich nach einem ausgiebigen Besuch am Merchandise-Stand die einmalige Chance, ganz vorn zu stehen - und mich dort auch noch bewegen zu können und diese habe ich natürlich auch genutzt *freu wie doof*
Samael in Glauchau am 19.04.2008Der Sound war zwar am Mischpult bestimmt besser, was nicht heißt, dass er vorn schlecht gewesen wäre - nur anfangs etwas vermatscht.
War superklasse und ich habe alle 18 Lieder lang meine Stimme und meinen Nacken und Rücken malträtiert. Ronald, der etwas weiter hinten stand, meinte hinterher, er hätte zwischendurch Angst gehabt, dass sich meine Haare in den Gitarrensaiten von Vorph verfangen - lang genug wären sie ja. Auf alle Fälle hat es riesig viel Spaß gemacht ;)
Am genialsten fand ich, dass 'Oriental Dawn' gespielt wurde (DANKE!) - aber auch die 'Klassiker' 'Baphomet's Throne' und 'Black Trip' sind immer wieder schön. (schonmal erwähnt, dass ich Mussorgski mag?)
Ansonsten gab es eine sehr schöne Mischung aus den letzten vier Alben, bei der mir nur ein bißchen was gefehlt hat (hätte gern 'Alliance' mal live gehabt, aber vielleicht irgendwann anders...)
Mit 'The Ones Who Came Before' kann ich mich aber einfach nicht richtig anfreunden, es ist das Lied, wo ich am längsten brauche, um es zu erkennen und live gibt's dabei immer zuviel Strobo -.-
Irgendwie kamen die alten Sachen, u.a. auch 'Rain', mal wieder besser an...obwohl auf den neuen Alben meiner Meinung nach einige Kracher dabei sind. *schulterzuck* mir wurscht, ich hab alles genossen, könnte mich jetzt auch gar nicht richtig festlegen... *gg*
Nach 18 Liedern war mit dem obligatorischen Rausschmeisser 'My Saviour' endgültig Schluss - und Vorph drückte mir sein Plektron (das grüne) in die Hand *grinz* (nochmal danke!)
Leider habe ich (mal wieder) keinen der Band getroffen, aber es war dennoch absolut genial.
Wirklich schade, dass es so leer war und verstehen kann ich das auch nicht - mit 'Flowing Tears' damals war es doch auch voll *grummel* die Bands hätten alle was besseres verdient gehabt!

Fotos

Kommentare, Kritik & Beschwerden bitte an: aod@angelofdark.de

Geschrieben von

© 2007 - 2015 by Claudia Latzke (Ewert) - Update: 07/09/2016 - 13:13 - RSS-Feed RSS-Feed abonnieren
Motivation & über mich - Sitemap - Impressum, Kontakt und Datenschutzerklärung